Was ist eine Sterbegeldversicherung?

Eine Sterbegeldversicherung ist eine meist lebenslange Kapitallebensversicherung mit niedriger Versicherungssumme. Sie ist dazu da um vor allem die Beerdigungskosten. Bis zum Jahre 2004 gab es noch das Sterbegeld der gesetzlichen Krankenkassen. Danach fiel dieses Weg und viele Privatversicherungen hatten diese private Zusatzversicherung auf einmal im Angebot.

Lohnt sich eine Sterbegeldversicherung oder Beerdigungsversicherung mit so einer geringen Versicherungssumme?

Viele Kritiker sagen, dass man sich einen sehr geringen Beitrag von unter 5 Euro monatlich auch sparen könnte und man das Geld lieber selbst anlegen sollte. Als Gegenargument wird gewählt, dass es sich bei dieser Art von Versicherung wie mit vielen anderen Dingen im Leben verhält: Wenn man das Geld dann benötigt, dann ist keines da weil man doch nichts angespart hat. Darum gibt es eine Versicherung bei der man nicht vorzeitig an das Kapital herankommt, sondern immer fleissig einzahlt.

Welche Vorteile hat eine Sterbegeldversicherung oder Beerdigungsversicherung?

- Die Beerdigungskosten sind für die Nachkommen gedeckt.

- man hat ein schöneres sicheres Gefühl als älterer Mensch wenn man weiss, dass die Nachkommen die eigene Beerdigung und alles was dazu gehört nicht als Belastung ansehen.

- Die Kosten für die Sterbegeldversicherung sind sehr gering, so gut wie jeder kann sie sich leisten.

Archived under Allgemein Kommentare

Die Sterbegeldversicherung

Was genau ist eigentlich eine Sterbegeldversicherung und wo findet sie Anwendung? Eine Sterbegeldversicherung ist vor allem dazu da die Beerdigungskosten zu tragen wenn mal jemand sterben sollte. Egal ob Beamter, Angestellter, Arbeitloser oder Selbständige, eine Sterbegeldversicherung kann durchaus nützlich sein wenn die Familie über wenig Geld verfügt. Sie wird auch Sterbeversicehrung oder Todesfallversicherung genannt,

In einem Vergleich von Stiftung Warentest oder Finanztest kann man relativ schnell ermitteln wer hier der Testsieger bei den Sterbeversicherungen ist.

Archived under Allgemein Kommentare